Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: armenien.am. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Samstag, 1. November 2003, 13:01

ira jan ohne dich nahe tretten zu wollen, aber die idee find ich voll dumm. ich würde nie für meine mutter einen freund suchen. ich weiß auch nicht ob ich den dulden würde, wenn meine mutter eines tages mit einem neuen typen nach hause kommen würde. ich würd den vielleicht umbringen. :) aber ich würd den erst mal auf jeden fall rausschmeißen. und als ich das erste mal deinen eintrag gelesen hab, habe ich gedacht du würdest ein witz machen, aber wie gesagt ich will dich damit net beleidigen.
Sperrungsgrund: Regelmässige und wiederholte Verstöße gegen Armenien.at-Regeln. Seine 2. Chance verpasst.

Werbung

unregistriert

Werbung

Deine Werbung hier? Schreib uns!

  • »BOMBERMAN« ist männlich

Beiträge: 1 263

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

32

Samstag, 1. November 2003, 13:48

Zitat

ich würde nie für meine mutter einen freund suchen


allo Du bist ein Mann und du wirst eine Frau niiiieee verstehen

Mutter ist auch ein Mensch und sie willauch ihr eigenes Lben haben und du hast kein RECHT sowas zu machen weil sie hat in der Kranken haus mit viel schmerzen und Mühe ins Welt gebracht und nicht im gegenteil

33

Sonntag, 2. November 2003, 00:28

Zitat

Original von BOMBERMAN


Mutter ist auch ein Mensch und sie willauch ihr eigenes Lben haben und du hast kein RECHT sowas zu machen


steht es auch im gesetzbuch drin? :lol: :lol: :lol:
Sperrungsgrund: Regelmässige und wiederholte Verstöße gegen Armenien.at-Regeln. Seine 2. Chance verpasst.

  • »BOMBERMAN« ist männlich

Beiträge: 1 263

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 2. November 2003, 00:38

Ja, jeder Mensch hat recht auf sein eigenes Leben LOL, und die Mutter kann auch wegen Mord ihre geliebte anklagen 8O

hovig

Ktur-Chef

  • »hovig« ist männlich

Beiträge: 5 855

Wohnort: RAUM FFM

Beruf: Student

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 2. November 2003, 01:11

LOL!

Ich glaube dass du so reagieren würdest, ist nicht sehr verwunderlich, da du jünger als Ira bist, und vielleicht ein ganz anderes Verhältnis zu deiner Mutter stehst!
Ich zum beispiel würde auch eher in deine Richtung tendieren, nur weiss ich gottseidank nicht wie sowas ist (*auf Holz klopfend) und kann aber auch ganz gut Ira verstehen, es ist nämlich ein gutes Gefühl, wenn die Mutti glücklich ist, und auch wenn die Mutter nicht allein ist, man bekommt Herzschmerzen und bekommt Angst um die geliebte Mutti, dass heisst nicht dass man meint sie könne nicht alleine Leben oder sich alleine Schützen, aber egal ob sie eine Freundin oder Freund oder halt einen Partner hat, dass macht einen RIESEN-Unterschied im gegensatz wenn sie alleine ist!!

Also Ira, wünsche deiner Mutti und dir Glück bei der Suche!

Achja warum sollten solche Verkuppelungsversuche, deprimierend sein oder sonstwas, alleine den Spass den deine Mutter mit dem Prof. gemacht hat finde ich klasse und zeigt dass es für sie nicht etwas unschönes ist!!
Gruss

Hovig
--------------------------------------------
[B]Es ist alles aus. Wir können Armenien jetzt vergessen. Andranik ist tot. Die Nation ist verloren. Ich bin kein Armenier. Ich bin Amerikaner. Doch, die Wahrheit ist, ich bin beides. Ich liebe Armenien und ich liebe Amerika und ich gehöre zu beiden, aber ich bin nur dies: ein Einwohner der Erde, wie auch du, wer auch immer du bist. Ich wollte Armenien vergessen, aber ich konnte es nicht. William Saroyan[/B](eigene Übersetzung)

Werbung

unregistriert

Werbung

Deine Werbung hier? Schreib uns!

Ira

Ira

  • »Ira« ist weiblich

Beiträge: 708

Nationalität: Armenier

Wohnort: Erde

Beruf: Dipl.Psychologin, zur Zeit Mama

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 2. November 2003, 21:10

Hallo liebe Freunde,
@allo1,
früher, als ich noch ein kleines Kind war, so 3 bis 6 jahre alt, da war ich sehr eifersichtig, ich habe so reagiert, wie du es beschrieben hast... wenn meine Mama irgend einen Mann kennen lernte.. (Sie war schon mit 20 Jahren geschieden, als ich 4 Monate alt war..). ich empfand es immer als verrat wenn irgend eint Typ bei uns auftauchte....... mit 8-9 Jahren lernte ich mein Wut unterdrücken... einziger, was ich nicht ertragen konnte, war, wenn sie einen Armenischen Freund hatte, den ich wusste schon als Kind, dass ein Armenia sie nie heiraten würde oder gut von ihr denken, sondern nur ausnutzen und da hatte ich immer gegen diese Beziehungen protestiert... Erst mit 13-15 Jahren lernte ich alles akzeptieren und nie wütend sein, egal welchen Freund sie hatte, Hauptsache sie war glücklich....
@ Bomberman, danke für deine Unterstützung.

Es ist schade, dass meinen Mama noch nie so einen echt coolen Typen hatte, der ihr das Gefühl von Geborgenheit und Liebe langfristig vermitteln konnte.

@ Hovig, Du hast es gleich erkannt. ich habe wirklich dann Herzschmerzen, wenn ich sehe, dass Mama traurig ist....

@ Maral, es ist echt so, dass wir wie zwei Frendinenen sind.....

Alles Liebe
Ira
Weil die Welt im Grunde einfach ist, gibt es allumfassende Wege - ein natürlicher Fluß macht meine Wahl einfach und klar.
(Will Schutz)